Angebote zu "Museum" (3.047 Treffer)

Kategorien

Shops

Robert Welch RW II Design-Besteck, satiniert, 2...
Empfehlung
179,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In den berühmtesten Museen der Welt. Und auf Ihrem Tisch. Robert Welchs Design-Klassiker von 1964. Jetzt in aktualisierter Neuauflage. Für sein mittlerweile legendäres Besteck „RW I“ erhielt Robert Welch 1964 den begehrten „Design Center Award“. Zu Ehren kam das Besteck auch in Ausstellungen des MoMA, New York, und des Victoria & Albert Museum, London. Jetzt gibt es eine Neuauflage des Design-Klassikers. In zeitgemäß großzügigeren Formen, mit exakt den gleichen Proportionen wie „RW I“. Nobel satiniert. Kein Schnörkel, kein Dekor stören die klare Linienführung. In einem Stück werden die Besteckteile aus vollem 18/10-Edelstahl geformt – nirgendwo eine Nahtstelle, in der sich Reste ablagern können. Für die Messer kommt ein speziell gehärteter Edelstahl zum Einsatz – für eine gute Schnitthaltigkeit. Alle Besteckteile sind spülmaschinenfest. In eleganter Lackbox – zu einem sehr vernünftigen Preis. Das 24-teilige Grundset enthält je 6 Messer, Esslöffel, Gabeln (20-24 cm) und Teelöffel (13,5 cm). Das 42-teilige Set enthält zusätzlich je 6 Dessert-/Vorspeisen-Messer, -Löffel und -Gabeln (19-20 cm). (Weitere Besteckteile auf Anfrage erhältlich.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Red Dot Design Museum Admission Ticket
8,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Red Dot Design Museum Admission Ticket

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Luceplan Hope Terra
Bestseller
1.665,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualität made in Italy. Dekorative Stehlampe mit Edelstahlfuß. Blütenblattähnliche Fresnel-Linsen. Für eine rundum gestreute, reflektierte Lichtverteilung. Inkl. Fußdimmer zur Anpassung der Lichtintensität. Geeignet auch für dimmbare LED-Retrofits Luceplan Hope Terra: Preisgekrönte Stehleuchte zaubert schimmernde Lichtreflexe Mit den Hope Terra Stehleuchten verleihen Sie Innenräumen Glanzpunkte von spektakulärem Design. Dank ihrer kunstvollen Gestalt, dem innovativen Material und den attraktiven durch die Leuchten generierten Lichtspielen lassen sich Wohnräume ebenso wie öffentliche Säle und Lobbies gekonnt inszenieren. Kernpunkt des Designs ist der mit Kunststoffblättern besetzte Leuchtenschirm. Bei den "Blütenblättern", die die Leuchtmittel wie eine Knospe umfangen, handelt es sich um Fresnel-Linsen aus transparentem Polycarbonat, die über ausgezeichnete Lichtbrechungseigenschaften verfügen. Sie erzeugen vielfältige dekorative Lichtreflexe, die der Luceplan Hope Terra ein glanzvolles Äußeres verleihen. Als Standfuß dient der originellen Lampe ein als Dreibein ausgeführtes Gestell aus poliertem Edelstahl. Über einen Fußdimmer kann die Lichtintensität der Hope Terra Stehlampe den Bedürfnissen entsprechend angepasst werden. Entworfen wurde die Luceplan Hope Terra Stehleuchte 2010 von den Designern Francisco Gomez Paz und Paolo Rizzatto. Den großen Erfolg, den die Leuchten der Kollektion Luceplan Hope erlangen konnten, bezeugen die zahlreichen Preise, mit denen sie ausgezeichnet wurden: mit dem Red Dot Design Award (2010), dem Good Design Award des Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design (2010), dem Premio dei Premi (2011) und dem italienischen Designpreis des Compasso d'Oro (2011).

Anbieter: Leuchtenland
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
The Design Museum - Fashion Evolution
27,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Design Museum - Fashion Evolution, Titelzusatz: The 250 looks that shaped modern fashion, Redaktion: The Design Museum, Verlag: Octopus Publishing Ltd., Sprache: Englisch, Schlagworte: Englische Bücher // Kunst // Architektur // Fotografie // Kunstgeschichte // Bekleidung // Mode // Entwurf // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // DESIGN // Fashion & Accessories // History & Criticism // Mode und Bekleidung // Fotografie: Sammlungen, Rubrik: Innenarchitektur // Design, Seiten: 516, Abbildungen: More than 250 photographs, Herkunft: GROSSBRITANNIEN (GB), Gewicht: 1220 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Vzor RM58 Classic Lounge Sessel, Roman Modzelew...
Bestseller
389,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hommage an eine Design-Ikone der späten 50er-Jahre: der legendäre Kunststoffsessel RM58. Urtyp eines einst revolutionär modernen Möbelstils. 1958 wurde dieser Sessel erstmals von Hand in Polen gefertigt – und schon bald zum Prototyp einer neuartigen Möbel-Generation, die gängige Wohnstile gründlich entstaubte. Entworfen wurde der Sessel von Roman Modzelewski (1912-1997), einem dereinst richtungsweisenden polnischen Bildhauer, Maler und Designer. Als Professor und Rektor der Lodz Academy designte und fertigte er dort die erste Version dieses außergewöhnlichen Sessels. Dessen Typenbezeichnung RM58 leitet sich namentlich ab von Roman Modzelewski und dem Entstehungsjahr. Heute vielbestauntes Exponat der permanenten Ausstellung im Victoria and Albert Museum, London. Seine organisch gerundete, geschlossene Form repräsentiert eindrucksvoll die radikal neue Moderne. Nirgendwo zuvor hat es ein Möbelstück mit solcher Sitzschale gegeben. Erst durch den Einsatz von glasfaserverstärktem Polyester – ein damals für Möbel neuartiges Material mit skulptural freier Formbarkeit, intensiver Farbgebung und hoher Formfestigkeit – war ein solches Design möglich. Originalgetreue Replik in modernem Kunststoff. Anders als einst ist die Sitzschale heute aus Polyethylen: einem nahezu unverwüstlichen, thermoplastischen Kunststoff. Als Ganzes geformt, kommt die Schale ohne Nahtstellen aus: Nichts kann brechen oder sich lösen. Das glatte Material ist zudem voll durchgefärbt: So hält es optimal seine farbintensiv tiefe Leuchtkraft und ist sogar für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Heute topaktuell als „Mid Century“-Style. Und extrem bequem. In kraftvollem Schwung geht die großzügig gerundete Rückenlehne in die üppig gewölbten Armlehnen über. Die schlanken, doch tragkräftigen Beine aus mattschwarz pulverbeschichtetem Metall (2 cm Ø) sind standfest ausgestellt und mit bodenschonend rutschhemmenden Kappen bestückt. Einfach mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Misst 67 x 68 x 72 cm (B x T x H). Sitzhöhe: 38 cm. Sitztiefe: ca. 44 cm. Wiegt 14 kg. Hergestellt in Polen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Lee, Hyun-Kyung: Design Museum Management
62,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Design Museum Management, Titelzusatz: Examining the Structure and Policies of the Cooper-Hewitt National Design Museum with Implications for Best Practice, Autor: Lee, Hyun-Kyung, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Englisch, Rubrik: Innenarchitektur // Design, Seiten: 176, Informationen: Paperback, Gewicht: 278 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Artemide Mesmeri Parete LED
Empfehlung
268,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inkl. LED. Qualität made in Italy. Für eine indirekte Lichtausstrahlung. Mehrfach prämierte Wandleuchte in modernem Design. Bis zu 90 % Energieersparnis dank langlebigem LED-Leuchtmittel Artemide Mesmeri Parete LED: Sinnliche Kurven gepaart mit neuester Lichttechnologie Die Mesmeri Parete LED ist die Weiterentwicklung der beliebten Artemide Mesmeri Wandleuchte. Die innovative Lichttechnik, die bei der LED-Version zum Einsatz kommt, garantiert höchste Lichtleistung bei einem nur geringen Energieverbrauch. Das der Wandleuchte eingefügte LED-Modul beeindruckt durch die signifikante Lumenzahl von mehr als 2.400 lm bei einer Farbtemperatur von 2.700 oder 3.000 Kelvin. Im Ergebnis spendet die Artemide Mesmeri Parete LED ein angenehm helles Licht von wohnlicher, warmweißer Lichtfarbe, ohne störende Flackereffekte. Dank der besonderen Versorgungstechnik kann auf ein störendes Netzgerät verzichtet werden. Die sinnliche Formensprache der Originalversion wurde auch bei der Artemide Mesmeri Parete LED beibehalten. Fließende Linien und eine zeitgemäße Farbigkeit machen die Wandleuchte zu einem faszinierenden Blickfang. Der organisch geschwungene Leuchtenschirm ist aus veredeltem Aluminium gefertigt und an einer vorkragenden Wandhalterung befestigt. Die Lichtquelle ist dem Schirm in seiner vorderen Wölbung eingelassen und erzeugt ein sanftes, diffus nach oben hin erstrahlendes Lichtbündel. Für das elegante Design der Artemide Mesmeri Parete LED zeichnet der französische Designer Eric Solé verantwortlich. Zahlreiche Auszeichnungen bezeugen die hohe Designqualität der Mesmeri Parete: Die Wandleuchte erhielt den iF Product Design Award (2006), den Reddot Design Award (2006) und den Good Design Awards des Chicagoer Museum of Architecture and Design (2007).

Anbieter: Leuchtenland
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
The Design Museum - Fashion Evolution
28,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Design Museum - Fashion Evolution, Titelzusatz: The 250 looks that shaped modern fashion, Redaktion: The Design Museum, Verlag: Octopus Publishing Ltd., Sprache: Englisch, Schlagworte: Englische Bücher // Kunst // Architektur // Fotografie // Kunstgeschichte // Bekleidung // Mode // Entwurf // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // DESIGN // Fashion & Accessories // History & Criticism // Mode und Bekleidung // Fotografie: Sammlungen, Rubrik: Innenarchitektur // Design, Seiten: 516, Abbildungen: More than 250 photographs, Herkunft: GROSSBRITANNIEN (GB), Gewicht: 1220 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Artemide Mesmeri Parete LED
Topseller
423,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inkl. LED. Qualität made in Italy. Für eine indirekte Lichtausstrahlung. Mehrfach prämierte Wandleuchte in modernem Design. Bis zu 90 % Energieersparnis dank langlebigem LED-Leuchtmittel Artemide Mesmeri Parete LED: Sinnliche Kurven gepaart mit neuester Lichttechnologie Die Mesmeri Parete LED ist die Weiterentwicklung der beliebten Artemide Mesmeri Wandleuchte. Die innovative Lichttechnik, die bei der LED-Version zum Einsatz kommt, garantiert höchste Lichtleistung bei einem nur geringen Energieverbrauch. Das der Wandleuchte eingefügte LED-Modul beeindruckt durch die signifikante Lumenzahl von mehr als 2.400 lm bei einer Farbtemperatur von 2.700 oder 3.000 Kelvin. Im Ergebnis spendet die Artemide Mesmeri Parete LED ein angenehm helles Licht von wohnlicher, warmweißer Lichtfarbe, ohne störende Flackereffekte. Dank der besonderen Versorgungstechnik kann auf ein störendes Netzgerät verzichtet werden. Die sinnliche Formensprache der Originalversion wurde auch bei der Artemide Mesmeri Parete LED beibehalten. Fließende Linien und eine zeitgemäße Farbigkeit machen die Wandleuchte zu einem faszinierenden Blickfang. Der organisch geschwungene Leuchtenschirm ist aus veredeltem Aluminium gefertigt und an einer vorkragenden Wandhalterung befestigt. Die Lichtquelle ist dem Schirm in seiner vorderen Wölbung eingelassen und erzeugt ein sanftes, diffus nach oben hin erstrahlendes Lichtbündel. Für das elegante Design der Artemide Mesmeri Parete LED zeichnet der französische Designer Eric Solé verantwortlich. Zahlreiche Auszeichnungen bezeugen die hohe Designqualität der Mesmeri Parete: Die Wandleuchte erhielt den iF Product Design Award (2006), den Reddot Design Award (2006) und den Good Design Awards des Chicagoer Museum of Architecture and Design (2007).

Anbieter: Leuchtenland
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
The Design Museum - Fashion Evolution
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Design Museum - Fashion Evolution, Titelzusatz: The 250 looks that shaped modern fashion, Redaktion: The Design Museum, Verlag: Octopus Publishing Ltd., Sprache: Englisch, Schlagworte: Englische Bücher // Kunst // Architektur // Fotografie // Kunstgeschichte // Bekleidung // Mode // Entwurf // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // DESIGN // Fashion & Accessories // History & Criticism // Mode und Bekleidung // Fotografie: Sammlungen, Rubrik: Innenarchitektur // Design, Seiten: 516, Abbildungen: More than 250 photographs, Herkunft: GROSSBRITANNIEN (GB), Gewicht: 1220 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Luceplan Hope Soffitto
Angebot
798,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualität made in Italy. Blütenblattähnliche Fresnel-Linsen. Rundum gestreute, reflektierte Lichtverteilung. Kunstvolle Deckenlampe für zauberhafte Lichtreflexe. Geeignet auch für LED-Retrofits Luceplan Hope Soffitto: originelle Deckenleuchte mit szenischer Wirkung Die Hope Soffitto Deckenleuchte ist Teil einer Leuchtenkollektion, die 2010 von den Designern Francisco Gomez Paz und Paolo Rizzatto entworfen wurde und sogleich internationale Aufmerksamkeit genoss. Dank ihrer kunstvollen Gestaltung und der Verwendung innovativer Materialien avanciert die Hope Soffitto zu einem aufmerksamkeitsstarken Blickpunkt, der im heimischen oder öffentlichen Raumbereich Akzente setzt. Im Zentrum des Designs steht der kunstvoll gestaltete Leuchtenschirm. Dieser besteht aus einer Vielzahl extrem dünner Fresnel-Linsen, welche die Leuchtmittel wie die schützenden Blätter einer Knospe umgeben. Sie erzielen sie einen glasähnlichen dioptrischen Effekt, sind jedoch leichter und dünner als Glas, und reflektieren das Licht auf vielfache Weise. Die hierdurch entstehenden Lichtreflexe erzeugen eine prunkvolle und brillante Atmosphäre. Sie überziehen die Luceplan Hope Deckenleuchte mit strahlenden Lichteffekten, wie sie auch ihren Namensgeber, den berühmten Hope-Diamant, auszeichnen. Eine Vielzahl an Auszeichnungen bezeugt den Erfolg der Luceplan Hope Soffitto. Die Deckenlampe erhielt den begehrten Red Dot Design Award (2010), den Good Design Award des Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design (2010), den Premio dei Premi (2011) und den italienischen Designpreis des Compasso d'Oro (2011).

Anbieter: Leuchtenland
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Skip the Line: Retro Design Center Museum Ticket
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Skip the Line: Retro Design Center Museum Ticket

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Luceplan Hope Soffitto
Empfehlung
2.199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualität made in Italy. Blütenblattähnliche Fresnel-Linsen. Rundum gestreute, reflektierte Lichtverteilung. Kunstvolle Deckenlampe für zauberhafte Lichtreflexe. Geeignet auch für LED-Retrofits Luceplan Hope Soffitto: originelle Deckenleuchte mit szenischer Wirkung Die Hope Soffitto Deckenleuchte ist Teil einer Leuchtenkollektion, die 2010 von den Designern Francisco Gomez Paz und Paolo Rizzatto entworfen wurde und sogleich internationale Aufmerksamkeit genoss. Dank ihrer kunstvollen Gestaltung und der Verwendung innovativer Materialien avanciert die Hope Soffitto zu einem aufmerksamkeitsstarken Blickpunkt, der im heimischen oder öffentlichen Raumbereich Akzente setzt. Im Zentrum des Designs steht der kunstvoll gestaltete Leuchtenschirm. Dieser besteht aus einer Vielzahl extrem dünner Fresnel-Linsen, welche die Leuchtmittel wie die schützenden Blätter einer Knospe umgeben. Sie erzielen sie einen glasähnlichen dioptrischen Effekt, sind jedoch leichter und dünner als Glas, und reflektieren das Licht auf vielfache Weise. Die hierdurch entstehenden Lichtreflexe erzeugen eine prunkvolle und brillante Atmosphäre. Sie überziehen die Luceplan Hope Deckenleuchte mit strahlenden Lichteffekten, wie sie auch ihren Namensgeber, den berühmten Hope-Diamant, auszeichnen. Eine Vielzahl an Auszeichnungen bezeugt den Erfolg der Luceplan Hope Soffitto. Die Deckenlampe erhielt den begehrten Red Dot Design Award (2010), den Good Design Award des Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design (2010), den Premio dei Premi (2011) und den italienischen Designpreis des Compasso d'Oro (2011).

Anbieter: Leuchtenland
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Culture and Art: Museum Design
74,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Culture and Art: Museum Design, Redaktion: Luo, Emlly, Verlag: ART POWER, Sprache: Englisch, Schlagworte: ARCHITECTURE // Buildings // Public // Commercial & Industrial, Rubrik: Architektur, Seiten: 384, Gewicht: 2993 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Alessi Alessi Korbschale 23 cm Edelstahl polier...
Bestseller
87,95 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Alessi Korbschale 23 cm Edelstahl poliert Die Alessi Korbschale ist die zeitgenössische Version des klassischen Galerietabletts aus dem 18. und 19. Jahrhunderts. Der Korb aus glänzendem Edelstahl ist wegen seiner offensichtlichen Funktion ein wichtiges Objekt in unserer Wohnwelt. DDie Alessi Korbschale ist die zeitgenössische Version des klassischen Galerietabletts aus dem 18. und 19. Jahrhunderts. Die Alessi Korbschale strahlt eine Präsenz aus, die an vorindustrielle Zeiten erinnert. Die Schale mit 20 cm Durchmesser zeichnet sich durch 104 vertikale Elemente aus, die an der Spitze von einem Ring gehalten werden und dessen Rand sie um ein paar Millimeter überragen. Design: Pierre Charpin Pierre Charpin, 1962 in Saint-Mandé (Paris) geboren, Bildungskünstler, widmet sich seit den Neunziger Jahren dem Einrichtungsdesign. Sein künstlerisches Engagement findet seinen Niederschlag in den Projekten, die er für die Design Gallery in Mailand und die Galerie Kreo in Paris entwickelt . Gleichzeitig arbeitet er als Designer bei international bekannten Unternehmen mit. Im Jahr 2004 geht er als Sieger aus dem Wettbewerb hervor, den die Société Anonyme de Gestion des Eaux de Paris für das Design der Karaffe Eau de Paris ausgerufen hatte. Im gleichen Jahr wird die von ihm entworfene Vase Triplo, von Venini produziert, für den Compasso D'Oro 2005 ausgewählt. 2005 wird er zum Autor des Jahres von der Möbelausstellung Paris gekürt. Neben seinen Personalausstellungen finden sich viele seiner Werke in Sammlungen der FNAC (Nationale Stiftung Zeitgenössischer Kunst) im Centre Pompidou und im Museum der Ornamentalen Kunst in Paris. ie Alessi Korbschale strahlt eine Präsenz aus, die an vorindustrielle Zeiten erinnert. Die Korbschale mit 23cm Durchmesser von Alessi zeichnet sich durch 104 vertikale Elemente aus, die an der Spitze von einem Ring gehalten werden und dessen Rand sie um ein paar Millimeter überragen. Der Designer der Korbschale, Pierre Charpin, erläutert: &Ich habe schon immer ein besonderes Interesse am Design von bereits existierenden Objekten gehabt. Das mag zunächst einfach erscheinen, doch in Wirklichkeit ist die Neubearbeitung von Objekten, deren Typologie und Gebrauchsweisen bereits klar definiert sind, eine wesentliche und anspruchsvolle Sache. Denn sie ist die Antwort auf die Notwendigkeit einer Annäherung an die bereits existierende Welt, deren Erbe wir nicht ausschlagen oder verleugnen können. Design: Pierre Charpin, 2011 Pierre Charpin, 1962 in Saint-Mandé (Paris) geboren, Bildungskünstler, widmet sich seit den Neunziger Jahren dem Einrichtungsdesign. Sein künstlerisches Engagement findet seinen Niederschlag in den Projekten, die er für die Design Gallery in Mailand und die Galerie Kreo in Paris entwickelt . Gleichzeitig arbeitet er als Designer bei international bekannten Unternehmen mit. Im Jahr 2004 geht er als Sieger aus dem Wettbewerb hervor, den die Société Anonyme de Gestion des Eaux de Paris für das Design der Karaffe “Eau de Paris& ausgerufen hatte. Im gleichen Jahr wird die von ihm entworfene Vase Triplo, von Venini produziert, für den Compasso D’Oro 2005 ausgewählt. 2005 wird er zum Autor des Jahres von der Möbelausstellung Paris gekürt. Neben seinen Personalausstellungen finden sich viele seiner Werke in Sammlungen der FNAC (Nationale Stift

Anbieter: OTTO
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Leifheit Beistellwagen »Side-Car Color«
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rollwagen von Leifheit »Side-Car Color«. Ein klares Design und die perfekte Klappmechanik zeichnen diesen Beistellwagen aus. Seit 1984 befindet er sich in der ständigen Ausstellung des Museum of Modern Art in New York. Tragfähigkeit der Tabletts je 20 kg. Arbeitsfläche im aufgeklappten Zustand: 60 x 40 cm.

Anbieter: Neckermann
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Artemide Mesmeri Parete LED
Bestseller
351,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inkl. LED. Qualität made in Italy. Für eine indirekte Lichtausstrahlung. Mehrfach prämierte Wandleuchte in modernem Design. Bis zu 90 % Energieersparnis dank langlebigem LED-Leuchtmittel Artemide Mesmeri Parete LED: Sinnliche Kurven gepaart mit neuester Lichttechnologie Die Mesmeri Parete LED ist die Weiterentwicklung der beliebten Artemide Mesmeri Wandleuchte. Die innovative Lichttechnik, die bei der LED-Version zum Einsatz kommt, garantiert höchste Lichtleistung bei einem nur geringen Energieverbrauch. Das der Wandleuchte eingefügte LED-Modul beeindruckt durch die signifikante Lumenzahl von mehr als 2.400 lm bei einer Farbtemperatur von 2.700 oder 3.000 Kelvin. Im Ergebnis spendet die Artemide Mesmeri Parete LED ein angenehm helles Licht von wohnlicher, warmweißer Lichtfarbe, ohne störende Flackereffekte. Dank der besonderen Versorgungstechnik kann auf ein störendes Netzgerät verzichtet werden. Die sinnliche Formensprache der Originalversion wurde auch bei der Artemide Mesmeri Parete LED beibehalten. Fließende Linien und eine zeitgemäße Farbigkeit machen die Wandleuchte zu einem faszinierenden Blickfang. Der organisch geschwungene Leuchtenschirm ist aus veredeltem Aluminium gefertigt und an einer vorkragenden Wandhalterung befestigt. Die Lichtquelle ist dem Schirm in seiner vorderen Wölbung eingelassen und erzeugt ein sanftes, diffus nach oben hin erstrahlendes Lichtbündel. Für das elegante Design der Artemide Mesmeri Parete LED zeichnet der französische Designer Eric Solé verantwortlich. Zahlreiche Auszeichnungen bezeugen die hohe Designqualität der Mesmeri Parete: Die Wandleuchte erhielt den iF Product Design Award (2006), den Reddot Design Award (2006) und den Good Design Awards des Chicagoer Museum of Architecture and Design (2007).

Anbieter: Leuchtenland
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Leifheit Beistellwagen »Side-Car Color«, Höhe 7...
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beistellwagen, Leifheit, »Side-Car Color«, in schwarz. Zeichnet sich durch klares Design, hohe Funktionalität und die perfekte Klappmechanik aus. Aufgrund seiner zeitlosen Eleganz befindet sich der Beistellwagen seit 1984 in der ständigen Ausstellung des »Museum of Modern Art« in New York. Tischhöhe: 72 cm; zusammengeklappt nur 7,5 cm breit; Tragfähigkeit der Tabletts: je 20 kg.

Anbieter: Neckermann
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Luceplan Hope Parete
Aktuell
588,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualität made in Italy. Blütenblattähnliche Fresnel-Linsen. Strahlend schöne Wandlampe in originellem Design. Rundum gestreute, reflektierte Lichtverteilung. Geeignet auch für LED-Retrofits (R7s-Sockel Ø max. 22 mm, L. 78 mm bzw. E27-Sockel) Raumwände gekonnt inszenieren – mit der Luceplan Hope Parete Wandleuchte Wie eine zarte Knospe aus Licht schmückt die Hope Parete die ebenen Flächen der Zimmerwände. 2010 von den preisgekrönten Designern Francisco Gomez Paz und Paolo Rizzatto entworfen, fasziniert sie mit ihrem innovativen Design und den ihre Oberfläche schmückenden Lichteffekten. Ihrer Umgebung gliedert sich die Wandleuchte als Design-Highlight ein, das durch seine szenische Wirkkraft alle Blicke auf sich zieht. Ihre glanzvolle Erscheinung verdankt die Luceplan Hope Parete ihrem kunstvoll gestalteten Leuchtenschirm. Dieser ist aus einer Vielzahl dünner Kunststoff-Fresnel-Linsen gebildet, die das Leuchtmittel wie die schützenden Blätter einer Knospe umgeben. Sie erzeugen einen dioptrischen Effekt ähnlich wie Glas und reflektieren das Licht auf vielfache Weise. Die hierdurch entstehenden Lichtreflexe hüllen die Luceplan Hope Wandlampen in ein glanzvolles Äußeres. Sie lassen die Leuchten funkeln und strahlen, wie es auch ihr Namensgeber, der berühmte Hope-Diamant, tut. Für ihr eindrucksvolles Design wurde die Luceplan Hope Parete mehrfach ausgezeichnet: mit dem Red Dot Design Award (2010), dem Good Design Award des Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design (2010), dem Premio dei Premi (2011) und dem italienischen Designpreis des Compasso d'Oro ADI (2011).

Anbieter: Leuchtenland
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot